Rohöl, Brent
112,27 $ / Barrel
+ 3,15 %
US-Rohöl
108,85 $ / Barrel
+ 3,24 %
Gasöl
1.235,25 $ / Tonne
+ 4,90 %
Euro/Dollar
1,0414 € / $
-0,39 %

Bäume pflanzen, um die Umwelt zu retten
29.04.2013

Enerdream Klimasiegel

Jährlich beträgt der CO2-Ausstoß der Menschen ca. 36 Milliarden Tonnen. Wie viel Bäume braucht man, um dem steigenden Ausstoß von Kohlenstoffdioxyd entgegen zu wirken?

Nach einer Schätzung von Dr. Klein vom Wald-Zentrum der Universität Münster bindet eine durchschnittliche Buche (ca. 23 m hoch) pro Jahr etwa 12,5kg CO2. Wenn man nur 80 Bäume pflanzt, werden dadurch jährlich eine Tonne CO2 wettgemacht, denn Bäume entziehen der Atmosphäre dieses Gas und speichern es!

Wenn nur jeder zweite Bürger in Deutschland einen Baum pflanzt, könnten diese über 40 Millionen Bäume der Atmosphäre über 500 Tonnen CO2 entziehen (wenn man von der Rechnung mit einer Buche ausgeht).

Enerdream will mit der Umweltaktion „Rette den Klimawald“ ein Zeichen setzen und motiviert Deutschland aktiv zu werden. Für jeden, der über diese Aktion auf seiner Webseite oder via Twitter und Facebook berichtet, werden kostenlos Bäume gepflanzt, und das nicht zu knapp! Zusätzlich darf jeder Umweltaktivist von Enerdream das Klimasiegel auf der eigenen Webseite führen. Und wer keine Internetseite hat, kann auch etwas tun: Für jeden Euro wird ein Baum gepflanzt. Damit unterstützt Enerdream die Initiative „plant-for-the-planet“, die schon mehr als 12 Milliarden Bäume gepflanzt hat.

Das Ziel ist klar: Jeder, ob Privatmann oder Unternehmer, ob Webseiten-Betreiber oder nicht, kann etwas für die Umwelt tun. Und das ohne großen Aufwand! Je mehr Bäume gepflanzt werden, desto besser für uns und unseren schönen Planeten!

Quelle: www.enerdream.de