Rohöl, Brent
73,87 $ / Barrel
-1,32 %
US-Rohöl
70,11 $ / Barrel
-1,04 %
Gasöl
644,25 $ / Tonne
-1,04 %
Euro/Dollar
1,1633 € / $
-0,45 %

Heizöl

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und die gewünschte Menge ein.


L

 

Anmeldung für Händler

Fragen & Antworten

Onlinebestellung Heizöl
  • Ändert sich der Preis, wenn ich heute bestelle, aber erst in 25 Tagen beliefert werde?
  • Die Rechnungsadresse ist nicht gleich der Lieferadresse, wo kann ich das bei der Bestellung angeben?
  • Falls doch mehr in den Tank passt als bestellt, würde ich doch gleich mehr abnehmen, geht das?
  • Gibt es auch einen Express-Service?
  • Ich habe eine Bestätigungsmail einer angeblichen Bestellung erhalten, habe aber gar nichts bestellt. Was kann ich tun?
  • Ist eine Lieferung ins Ausland möglich?
  • Kann ich auch telefonisch bestellen?
  • Muss ich für mindestens 60 m Schlauchlänge mehr bezahlen?
  • Sind die Lieferkosten inklusive?
  • Warum landet Ihre E-Mail in meinem Spam-Filter?
  • Was passiert, wenn ich eine größere Menge bestelle, als in den Tank passt?
  • Wie läuft der Bestellvorgang ab?
  • Wie schnell können Sie liefern?
  • Wieviele Stunden vor dem Tanken muss die Heizung ausgeschaltet werden?
  • Wird es bald günstiger?
  • Woher weiß ich, dass meine Bestellung bei Ihnen eingegangen ist?

Preisentwicklung

Neuigkeiten

Gute Nachrichten für Heizöl-Käufer: Preise fallen zum Wochenschluss

Heizölpreis sinkt im Vergleich zur Wochenmitte um fast 2 Euro. Rohölpreise an den Börsen zum Freitag mit wenig Änderung.Die Ölpreise zeigen zum Freitag, 13. Juli 2018, wenig Veränderung. Die Internationale Energieagentur IEA hat Ihren Monatbericht veröffentlicht und darin vor knappen Ölreserven gewarnt. Die Lieferausfälle aus Kanada und der Handelsstreit zwischen den USA und China beeinflussen weiterhin den Markt. Die Angst vor einem Handeskrieg hat den Warenaustausch der beiden Länder befeuert: Exporteure bemühen sich, noch schnell vor Eintreten der Strafzölle Produkte auszuführen. Der Handel zwischen den beiden Staaten stieg im ersten Halbjahr 2018 auf 13 Prozent an, das sind rund 300 Milliarden US-Dollar.Die aktuellen Zahlen zum Freitag: Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Mittag 74,13 US-Dollar. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) liegt bei...

...mehr