Rohöl, Brent
88,20 $ / Barrel
+ 0,15 %
US-Rohöl
83,03 $ / Barrel
+ 0,18 %
Gasöl
779,00 $ / Tonne
-0,48 %
Euro/Dollar
1,0688 € / $
-0,04 %

Fünf Gründe: Darum sind Pelletheizungen eine sichere Bank
29.02.2024

Fünf Gründe: Darum sind  Pelletheizungen eine sichere BankPelletheizungen sind mehr als nur eine Investition in Erneuerbares Heizen – sie sind eine Investition in die Zukunft. Hier fünf Gründe, die Pelletheizungen zu einer sicheren Bank für Ihr Zuhause machen:
 
1. Austausch fossiler Heizung jetzt: Von der Förderung profitieren
Seit diesem Jahr profitieren Hausbesitzer beim Heizungstausch hin zu Pellets von einer Grundförderung von 30 Prozent und einer maximalen Förderquote von bis zu 70 Prozent – mit anrechenbaren Investitionskosten gedeckelt auf 30.000 Euro. Zusätzlich kann ein Emissionsminderungs-Bonus von 2.500 Euro beantragt werden.
 
2. Laufende Kosten: Fest im Griff
Wenn Sie mit Pellets heizen, profitieren Sie von einem günstigen Preisniveau. In den letzten elf Jahren waren Pellets im Schnitt 24 bzw. 27 Prozent günstiger als Heizöl und Erdgas. Das erscheint auch für die Zukunft realistisch: In der Energiepreisprognose des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz schneiden Holzpellets günstiger ab als alle anderen aufgeführten Energieträger wie Wärmepumpe oder Erdgas.*
 
3. Vorrat für das ganze Jahr: Pelletlager sei Dank
Mit Pellets haben Sie Ihren Brennstoffspeicher direkt im Haus. Einmal befüllt, reicht der Vorrat durchschnittlich für ein Jahr. Als Nebenprodukt der Holzverarbeitung in deutschen Sägewerken ist die Pelletherstellung unabhängig von internationalen Lieferketten. So sind Sie bestens für alle Jahreszeiten gerüstet.
 
4. Jeden Tag modern und smart: Heizen per App-Steuerung
Intelligente Steuerungssysteme von Pelletheizungen optimieren fortlaufend Temperatur und Pelletverbrauch. Die Heizungen können bequem über Smartphone oder Tablet gesteuert werden: Unterwegs einfach per App einheizen und bei Ankunft ein wohlig warmes Wohnzimmer vorfinden.
 
5. Auch in Zukunft: Auf Pelletheizungen ist Verlass
Holzpellets werden aus regional anfallenden Nebenprodukten der Holzwirtschaft hergestellt, die sich mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft versorgen. Als Land mit dem höchsten Holzvorrat in Mitteleuropa deckt Deutschland seinen Pelletbedarf selbst und exportiert zusätzlich. Der aktive Umbau zu vitalen und klimabeständigen Wäldern kann den Holzvorrat langfristig sichern.
 
(Bildquelle: Deutsches Pelletinstitut: Pelletkessel mit Pufferspeicher)
 
 
*) Quelle: Beantwortung (Drs.Nr. 20/8076, S. 18) Kleine Anfrage (Drs.Nr. 20/7923) CDU/CSU-Fraktion „Offene Fragen zum Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes (GEG)“

Quelle: https://depi.de/p/Funf-Grunde-Darum-sind-Pelletheizungen-eine-sichere-Bank-aR8sddawW1x1zr8tkT7bP9